Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -

Architektenhäuser, Massiv Stein auf Stein

Warum die glücklichen Häuslebauer von Siver kommen …

Der Weg zu Ihrem Traumhaus ist einfacher als Sie denken.

Graal-Müritz im September 2013

 

kundenglückWir hatten einen Traum - ein Haus in Graal-Müritz.

Amex erfüllte uns diesen Traum.

Hier trifft man auf uneingeschränkte Kompetenz, angefangen beim Geschäftsführer Herrn Schirra, über die beiden Bauleiter, die Handwerker und die Damen der Verwaltung.

Angefangen hatte alles im Juli 2012. Wir entdeckten im Urlaub 2012 ein Bauschild von Siver - hier entsteht ein Bungalow... dieser Gedanke, diese Chance zu ergreifen, ließ uns nicht mehr los.

Nach dem ersten Telefonat mit Herrn Schirra hatten wir ein gutes Gefühl und so nahm alles seinen Lauf. Obwohl wir während der gesamten Bauphase meist 500 km entfernt wohnten, lief der Bau problemlos und streng nach Planung. Alle Termine konnten eingehalten werden, was für uns sehr wichtig war. Auch die Kommunikation klappte sehr gut. Von Anfang an liefen unsere eigenen Ideen und Extrawünsche in die Planung ein. Viele kleine Details wurden akzeptiert und realisiert. Man fand hier bei Amex immer eine Lösung.

Nun wohnen wir schon über 1 Jahr in unserem neuen zu Hause und sind auch jetzt noch sehr glücklich mit unserer Entscheidung für Amex.

Wir sagen Danke an das gesamte Team um Herrn Schirra!

Familie Albert aus Graal-Müritz

Wir haben es nicht bereut ...

 

kundenglück... uns für die Firma Siver entschieden zu haben, als wir auf der Suche nach einem Bauunternehmen waren.

Im Juni 2014 war der erste Spatenstich und im November die Übergabe. Gekostet hat es Geld, wie überall und einige Nerven, davon aber wenig, wenn man es mit den Erzählungen von anderen Bauherren vergleicht.

Alle Mitarbeiter der Fa. Siver und alle Mitarbeiter der Subunternehmen waren immer ansprechbar bei Fragen. Man hatte nie das Gefühl zu stören, obwohl es bestimmt manchmal so war. Positiv ist uns aufgefallen, dass die Baustelle immer aufgeräumt und übersichtlich war.

Besonders bedanken möchten wir uns bei dem Architekten, Hr. Innerasky, der ein Häuschen genau nach unseren Vorstellungen entworfen hat. Dann bei dem Bauleiter, Hr. Schulz, der immer ein offenes Ohr hatte und uns manchen wertvollen Rat gegeben hat. Außerdem noch bei dem Elektriker, Hr. Lang, der so manchen Sonderwunsch zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt hat. Und natürlich bedanken wir uns auch bei Hr. Boche von Siver, den wir in den ersten Wochen nach dem Einzug etliche Male um seine Hilfe gebeten haben, um Fenster und Türen nachzustellen. Er war immer sofort zur Stelle.

Damit soll natürlich nicht die Arbeit der anderen, hier nicht extra Genannten, geschmälert werden: Wir fühlen uns in unserem neuen Heim sehr wohl und danken allen, die daran beteiligt waren.

Schöne Grüße an das Team von Siver Haus und alle Subunternehmen

von Familie Bengtsson.
Groß Schwaß, 21.03.2015

Das Heim, der Wohnort des Herzens (nach Elbert Hubbard)

Sehr geehrter Herr Schirra, sehr geehrtes Siver-TEAM,

in den aktivsten Phasen unserer Berufstätigkeit wohnten wir jahrzehntelang, gut und rational in einer Wohnung im Miteigentum einer Wohnungsgenossenschaft. Der individuellen Erholung diente zu dieser Zeit ein Wochenendzweitwohnsitz.

Im Zuge des Auslaufens unseres ausgefüllten Berufslebens entstand der Wunsch nach dem Erwerb eines Eigenheimes zum Zwecke des Zusammenführens und des qualitativen Optimierens unserer bisherigen Wohnphilosophie.

Die wichtigsten Motive und entscheidungsfördernden Kriterien dafür waren:

  • Wir haben ab sofort mehr individuelle Freizeit. Dieses wollen wir in einem großzügigeren, komfortableren, altersgerechteren Wohnumfeld noch lange ausleben und genießen können.
  • Das Vorhaben muss sich für uns, auch in seiner Standardvariante, vermögenstechnisch profitabel rechnen.
  • Die Umsetzung des Bauvorhabens muss zeitnah und überschaubar schnell erfolgen können.
  • Der Bau soll dem heutigen energiespartechnischen und technologisch-gestalterischen Fortschritt entsprechen.
  • Der Bau sollte Ausbaureserven besitzen.
  • Der zu bindende Bauträger muss in der Lage sein, nicht nur die vorgenannten Kriterien, sondern zugleich und in der Hand konzentriert, sämtliche Leistungen in enger vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Kunden in bester Eigenverantwortung erfüllen zu können...

Nun wohnen wir bereits seit 2 Jahren im neuen Heim. Unsere Wünsche und Vorstellungen an das Vorhaben und an den Bauträger Siver haben sich glücklicher Weise für uns umfassend erfüllt. Mit dem kontaktgenehmen, gut eingespielten und stets ansprechbaren kompetenten Bauträger und seinem Team würden wir, falls gegeben, immer wieder ein neues Projekt in Angriff nehmen.

Wir sind dem Unternehmen Siver, seiner Geschäftsführung und dem Team der Bauleitung und seinen Handwerksbetrieben dankbar für die Realisierung unserer Wünsche und für die gute Qualität, der von diesen erbrachten Leistungen bei der voll und ganz erfolgten Einhaltung und Erfüllung unseres Bauvertrages sowie des vorvereinbarten Kosten-/Leistungsapparates.

Wir können und möchten Siver gerne weiterempfehlen!

Wir wünschen dem Unternehmen Siver weiterhin viel Erfolg, als eine Grundvoraussetzung für das Schaffen eines guten Klimas für zufriedene Kunden, zu denen wir uns zählen dürfen und zum Vorteil der eigenen Mitarbeiter.

Werter Herr Schirra, fühlen Sie sich und Ihr gesamtes Team von uns herzlich gegrüßt. Nochmals vielen Dank!

Ihre Familie O./B.
Rostock, den 24. Juni 2015

монтаж котельной

автополив

Гидроизоляционные работы ссылка
Мастика гидроизоляционная обращайтесь
nach oben